Header_4

Beratung

Die Tochter vom Chef mag rosa, aber Sie wissen nicht so recht? Sie benötigen einen schmissigen Slogan für werbliche Ansprachen? Social Media will nicht zünden und Ihnen fehlt die Idee, wo Sie Ihre Kunden sonst noch abholen können? Sie möchten Ihr Programm etwas aufmunitionieren? Hier! Wir machen’s!

Kreation

Ihre Prospekte liegen wie Blei? Kein Mensch sammelt Ihre Flyer, klaut Ihre Plakate, liked Ihre Werbung? Menno! Wir machen uns crossmedial stark für den niederschwelligen Zugang zu Ihrer Zielgruppe. Credibility, Style und Impact inklusive – von der Strategie bis zur Realisierung.

Promotion

Eine Situation wie im Baumarkt, keiner fühlt sich angesprochen? Wir sorgen für Ihre Präsenz bei den Freizeitaktivisten und der Generation Hashtag in ihrem gewohnten Umfeld. Flyerverteilung, Magazinauslage, Plakatierung oder Briefkastenwurfsendung – analog ist das neue bio!

  • All
  • Corporate
  • Editorial
  • Event
  • Logo
  • Product
  • Web

SUBCULTURE – URBAN MEDIA ist eine Freiburger Kreativ-Agentur.
Seit 1996 inhabergeführt aktiv, haben wir das Ohr auf der Straße und den Fuß auf der Tanzfläche. Das Feuerzeug in der Luft und Popliteratur im Rucksack. Wir sind verwurzelt mit Clubkultur und beflügelt von Musik. Wir verstehen Digital Natives und lieben auch Print. Streetart, Jugendkultur und Poetry Slam prägen unsere Skills – Großstadt-Flavour und Rock’n‘Roll unseren Lifestyle.

Na toll, und jetzt?!

Unser Kompetenznetzwerk vereint Design, Konzept, Text und Promotion.

Wir könnten doch gut zusammenarbeiten?!

Stupsen Sie uns an, schicken Sie eine Mail oder kontaktieren Sie uns gerne fernmündlich.


Thorsten Leucht

Inhaber . Brand Master Flash

Anke Huber

Art Director . IT-Girl

Stefano Felice

Designer in Training

Matthias Boksch

Executive Office Manager

Jannis Tanner

Designer in Training

Cat Content

Time Management


#partypromotionpowerplakat #plakatiereninfreiburg #grenzenlosfestival ...

View on Facebook

#throwbackthursday
Konzept, Layout, Promotion, Eventmanagement: AUDIOCULTURE - Veranstaltung zur Förderung des regionalen DJ-Nachwuchs (1998 - 2005)

"Dieses Infotainment-Happening war kein Konkurrenzkampf mit ruhmreichen Siegern und totalen Verlierern, sondern eher ein taktisches Local-Area-Artist-Development. Hier wird den auf eine DJ-Karriere schielenden Rekruten die Möglichkeit gegeben, bei geladenen Gästen (Presse, Veranstalter, Groupies, Booker, Bar-, Club- und Diskothekenbetreiber) und natürlich der Crowd erste Eindrücke zu hinterlassen.
Bereits 1998 wurde dieses Konzept im Freiburger E-Werk realisiert und erfreute sich mit 30 Teilnehmern und über 1.000 Besuchern großer Beliebtheit. Mit der AUDIOCULTURE 1999, 2000, 2001 und 2003 in der Brauerei Ganter und Besucherzahlen jenseits der 3.000er-Grenze wurden alle Erwartungen übertroffen. Im Jahr 2003 wurde die Eventreihe im Drifter’s Club und im Crash erfolgreich fortgeführt. 2005 fand die sechste und letzte Auflage der Veranstaltung in der Liquid Lounge und dem F-Club Freiburg statt.
Die Veranstaltung galt über Jahre als der beliebteste DJ-Newcomer Event in Süddeutschland"

Unter vielen anderen sollten hier folgende Kandidaten zu erster Szenebekanntheit gelangen: Al Kapone, Steven Cooper, Klangtherapeut, Robert Heart, Antirhythmus, Skare, Trademark, iLL, Peter Flanders, Illtrix, Backdraft, Mirko König, Bakerman, Di Feo, Sheriff Limbo, Daikatana, Crook One, Doc, Yo, Stevo, Dave Leon, Supar, Sign, B-Phisto, Request, Adriano Russo, Galac, illu, Maciste, Martin Mingres, Bee Lincoln, MadTrix aka Beatknecht, Miss Flora, B-Line, Sascha Barth, Reverend Mike L, Mirelli, Selecta Bomba...
...

View on Facebook

Kreativzelle frei!
Zur Komplettierung unseres (meint: subculture urban media) Büros in der Zähringer Straße 13b (79108 Freiburg Zähringen) suchen wir ab Oktober 2018 einen kompatiblen Untermieter.
Das Arbeitszimmer - circa 19 qm - gibt‘s inkl. Reinigung, Abfallentsorgung, anteiliger Nutzung von Wintergarten, Teeküche, BBQ-Area und Parkplatz für 400 € (warm / netto).
Kontakt: Thorsten Leucht via leucht@subculture.de
...

View on Facebook